„Alle Menschen werden Brüder“ – Besuch im Lima-Theater in Esslingen


Wer bei „Lima“ an Perus Hauptstadt denkt, liegt ebenso falsch wie jemand, der bei „Marionettentheater“ nur an Kasperle und Seppel denkt. Das Lima-Theater in Esslingen bietet „literarisches Marionettentheater“ für Erwachsene: klassische Theaterstücke wie Goethes „Faust“ werden hier mit selbstgebauten Marionetten dargestellt.
Unsere Gruppe besuchte ein Stück über die Entstehung und Bedeutung der europäischen Hymne „Freude, schöner Götterfunken“, Text von Friedrich Schiller, Musik von Ludwig van Beethoven.
Beide lebten um 1800 n. Chr., in der Zeit der Klassik und Aufklärung, als die Entstehung der USA und die Französische Revolution die Welt veränderten: Bürger forderten mehr Rechte und politische Mitsprache. Es gab blutige Kämpfe und Auseinandersetzungen mit den regierenden Fürsten und Königen.
Heute sind viele der Forderungen von damals zumindest in Europa erfüllt: Meinungsfreiheit, Bildung für alle, Menschenrechte, Wahlrecht, …
Auch Beethoven und Schiller waren begeisterte Anhänger dieser damals neuen Ideen. Schillers Satz „Alle Menschen werden Brüder“ bringt Denken und Fühlen dieser Zeit auf den Punkt! Darum ist das Lied nicht umsonst zur Hymne der europäischen Einigung geworden!
Zudem erfuhren wir etwas über das unglückliche Leben der beiden: Schiller war ständig krank und starb früh, Beethoven wurde taub und deshalb schwer depressiv. Beide glaubten an eine bessere Zukunft für die Menschen.
 
Während die 10-Klässler von dem zusammenfassenden geschichtlichen Überblick beeindruckt waren, begeisterte die 8-Klässler vor allem die Lebendigkeit der Puppen. Alle waren über die gute Verständlichkeit der anspruchsvollen Texte überrascht. Wenn Schiller über Krieg und dessen Folgen schreibt, meint man einen aktuellen Text über die Situation in Syrien zu hören.
Andreas Weiner, Puppenbauer, Puppenspieler und künstlerischer Leiter des Lima-Theaters, erlaubte uns nach dem Ende der eigens für unsere Gruppe gemachten Aufführung einen Blick hinter die Kulissen. Vorsichtig duften Schüler die Marionetten selber zu bewegen versuchen. Beim abschließenden gemeinsamen Pizzaessen wurde noch viel über die Marionetten gesprochen.
 
MS