Hilfe, die Herdmanns kommen...


Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halbwilden Katze in der Rekordzeit von drei Minuten völlig leerfegen. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten...

Caroline Sessler und Lukas Ullrich spielten am Montag, den 09. Dezember, für die fünften Klassen den chaotischen Weihnachtsklassiker und übernahmen dabei - wohlgemerkt zu zweit – alle Rollen!