Ausflug in die Eishalle


Unser Tag in der Eishalle

Wir, die Klassen 5a und 5b, sind mit Herrn Bennink, Markella, Frau Reyher und Frau Grimm nach Reutlingen in die Eishalle gefahren – unser erster Ausflug, jippie!

Leider waren viele Kinder krank und hatten unseren schönen Tag verpasst.

Die meisten liehen sich Schlittschuhe aus und betraten dann erst einmal vorsichtig das Eis. Für völlige Anfänger gab es Pinguine oder Robben zum Festhalten.

Dann drehten wir unsere ersten Runden, das machte viel Spaß. Manche Erwachsene machten Tricks, es war sogar eine Eiskunstläuferin da!

Nach zwei Stunden hatten wir Hunger und stürmten die Cafeteria. Das war ziemlich geschickt, denn in dieser Zeit wurde das Eis mit einer großen Maschine neu gerichtet.

Nach unserer Stärkung nutzten wir die restliche Zeit aus, drehte unsere Runden und bewunderten die Eiskunstläuferin.

Schade, so schnell war die Zeit um, wir fuhren nach Hause.

Es war ein schöner Tag in der Eishalle!

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Klasse 5a