Jugend trainiert für Olympia - Tennis


Schulmannschaft_Knaben_Tennis

Im Juni 2019 spielte die Tennisknabenmannschaft der Realschule Neuffen bei den Schulamtsmeisterschaften im Wettkampf III (2004 und jünger) bei Jugend trainiert für Olympia. In der ersten Runde hatten wir Freilos und das Achtelfinale ging zusätzlich kampflos an uns. So spielten wir direkt im Viertelfinale gegen eine starke Gegnermannschaft des Otto-Hahn Gymnasiums Ostfildern. Da der Wettbewerb die individuellen Leistungsklassen der Schulen und Spieler nicht trennt, ist das Leitungsniveau sehr unterschiedlich. So traten die Gegner mit zwei Spielern an, die eine Leistungsklasse höher eingestuft waren als unsere. Nichts desto trotz waren wir kampfbereit. In diesem Jahr waren wir sehr gut auf den Gegner eingestellt und konnten bei Regen in die Tennishalle der Tennisabteilung des TB Neuffens spielen. Da der Bodenbelag bei unseren Spielern bekannt war hatten wir einen kleinen Vorteil gegenüber des Gegners. Mit Moritz Ellinger, Jan Henzler, Paul Wendl und Kevin Kuhnert gingen wir in die Matches. Nach Siegen von Moritz und Jan lagen wir 2:1 in Führung. Nach dem Einzelspielstand von 2:2 ging es in die zwei entscheidenden Doppel. Moritz spielte mit Jan und Paul mit Kevin. Am Ende stand es 3:3 und die Anzahl der gewonnen Sätze war entscheidend. 7:8 hieß es am Ende gegen uns. Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung und etwas unglücklichem Ende gegen uns mussten wir uns damit aus dem Turnier verabschieden. Vielen Dank für den Einsatz und auf einen Neustart im kommenden Schuljahr.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
C. Lindmayer