Homecoming an der Merrill High School


Neben der Prom ist die Homecoming Woche ein weiterer Höhepunkt im Schuljahr einer amerikanischen High School. In dieser Woche gibt es täglich wechselnde Motto-Tage, „Football Games“ der Schulmannschaften, „Bonfire“, Dress Up Days“, ein Festumzug der Schule und ein „Homecoming Dance“. Die Themen der „Dress Up Days“ waren 50er Jahre, 80er Jahre, Pyjamas, Strand, Zwillinge und USA. Auffallend ist, dass die große Mehrzahl der Lehrer und Schüler daran teilnimmt und ihre Freude daran hat.
 
Eine prunkvoll gekleidete Bläsergruppe führte den Umzug durch die Stadt an. Kinder warfen Süßigkeiten und am Ende der Parade zeigte sich die frischgewählte „Homecoming Queen“ der Öffentlichkeit. Anschließend fand ein weiteres „Football Game“ statt.
 
Den Abschluss bildet der „Homecoming Dance“. Festliche Kleidung ist hier – wie bei der Prom – Pflicht.
 
Ab Montag beginnt der normale Unterricht mit einem täglich sich wiederholenden Stundenplan.

WH/GT