Erfolg bei "Jugend trainiert für Olympia Mountainbike"


Erfolg bei "Jugend trainiert für Olympia 2017 Mountainbike"

Am Freitag 05. Mai 2017 waren drei Schüler der Realschule Neuffen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ bei einem Staffelrennen in der Disziplin Mountainbike in Münsingen.
Pascal Pernesch 8a, Erik Buchmann und Kilian Neumann, beide 9c, wurden bei diesem Wettkampf von Herrn Fischer begleitet.
Nach der Startnummernausgabe um 8.00 Uhr hieß es erst einmal warten, bis die Strecke zum Abfahren freigegeben wurde. Als es endlich so weit war und alle Altersklassen die Strecke abgefahren hatten, begannen die Wettkämpfe mit wenigen Minuten Verspätung.
Die Altersklasse WK3 männlich, in der wir fuhren, fing mit den RP-Finalen an. Hierbei kam es darauf an, unter die ersten zehn Mannschaften des jeweiligen Regierungspräsidiums zu kommen, um sich für das Landesfinale zu qualifizieren.
 
Nach einem spannenden Rennen belegten die drei Fahrer unserer Schule auf der Ebene des Regierungspräsidiums Stuttgart, einen hervorragenden 2. Platz. Dadurch hatten wir auch einen guten Startplatz in der dritten Reihe beim Landesfinale. Nach einigen Fehlern bei der Startaufstellung wurden wir schließlich mit über einer Stunde Verspätung ins Rennen geschickt.
 
Beim Landesfinale lief es etwas anders ab als in den RP-Finalen. Die Mannschaften mussten solange fahren, bis 25 Minuten um waren. Sobald der Führende nach 25 Minuten das Ziel erreichte, wurde in jeder Mannschaft noch einmal gewechselt. Auch hier schnitten wir wieder mit einem Platz unter den Top 10 ab und durften uns am Ende der Veranstaltung über einen guten 6. Platz auf Landesebene freuen.

EB