Tolle Leistungen beim diesjährigen Vorlesewettbewerb


Die Klassensieger zusammen mit den Juroren

Die „Vorstadtkrokodile“ entscheiden den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, in welchem Paula Götze aus der 6a als diesjährige Siegerin hervorgeht.

Doch fangen wir vor vorne an: Am 02.12.2015 stellten sich die Klassensieger Jannik Regel (6a), Paula Götze (6a), Samuel Munk (6b), Tim Brandstätter (6b), Kim Hartmann (6c) und Colin Schnell (6c) im Musiksaal der Jury. Die fünf Juroren waren allesamt Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9. Alle Teilnehmer lasen einen vorbereiteten Text aus einem eigenen Buch sowie den unbekannten Text aus den „Vorstadtkrokodilen“.

Trotz großer Aufregung überzeugten alle nominierten Teilnehmer, so dass eine Entscheidung sicherlich nicht leicht fiel. Es musste jedoch ein Sieger gekürt werden und so wählte die Jury Paula Götze zur diesjährigen Vorlese-Queen. Platz zwei belegte Colin Schnell, Platz drei schnappte sich Samuel Munk. Als Klassensieger erhielten alle Teilnehmer ein Buch, das sie sich aus einer Vorauswahl aussuchen durften. Im Sinne der Leseförderung unterstützte der Förderverein der Realschule Neuffen die drei Bestplatzierten zusätzlich mit einem Buchgutschein.

An dieser Stelle einen besonderen Dank an Frau Hermann, die sich um Organisation und Buchpreise gekümmert hat sowie an alle DeutschlehrerInnen für ihre Vorbereitung.

Die Realschule Neuffen wünscht allen Schülerinnen und Schülern weiterhin ein FROHES LESEN und viele spannende Bücher unter dem Weihnachtsbaum.